Wappen der Rösrather Partnerstädte

Städtepartnerschaft Rösrath


Pressespiegel 2007


Bergisches Handelsblatt vom 24. Oktober 2007


Malerei verbindet Partnerstädte

Rösrath und Veurne mit gemeinsamer Ausstellung


Rösrath (ku) - Das Bürgerforum in Hoffnungsthal gleicht seit Tagen einer bunten Kunstgalerie. Insgesamt 70 Bilder haben Künstlerinnen und Künstler der Partnerstädte Rösrath und Veurne (Belgien) in den Räumen der Stadtverwaltung ausgestellt.

Stimmungsvolle Landschaften, bunt blühende Blumen, historische Stadtansichten oder auch ausdrucksvolle Charakterköpfe sind in vielfältigen Maltechniken wie Öl, Aquarell oder als Kohlezeichnung kostenlos zu bewundern. Wer mag, kann sein Lieblingsbild gleich kaufen.

Im Rahmen einer Feierstunde wurde die Kunstausstellung in Anwesenheit der 31 Veurner und 8 Rösrather Künstler sowie offiziellen Vertretern beider Städte eröffnet. Dabei wies Bürgermeister Dieter Happ auf den unschätzbaren Wert der seit 1974 gewachsenen Freundschaft zwischen den Menschen beider Partnerstädte hin, die in der Begegnung kreativer Künstler ihren besonderen Ausdruck finde. So hieß er die belgischen Gäste wie selbstverständlich in fließendem Flämisch herzlich willkommen.

Musikalisch munter umrahmt wurde die Eröffnung von der Musikschule Rösrath-Overath. Die Ausstellung ist noch bis zum 4. (November) zu besichtigen. Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8 bis 12 Uhr, Sa. 27.10 von 10 Uhr bis 14 Uhr, So. 4.11. von 14 Uhr bis 16 Uhr.



In fließendem Flämisch begrüßte Bürgermeister Dieter Happ die Künstlerinnen und Künstler aus der Partnerstadt Veurne.

siehe auch: Impressionen von der Kunstbegegnung 2007



Anmerkung:
Wir bedanken uns beim "Bergischen Handelsblatt" für die freundliche Unterstützung unseres Pressespiegels.