Wappen der Rösrather Partnerstädte

Städtepartnerschaft Rösrath

10 Jahre Städtepartnerschaft Pays de Gallie - Rösrath


Grenzen überschreitende Aktivitäten

Die französisch-deutsche Städtepartnerschaft zwischen dem Pays de Gallie und Rösrath besteht seit 1998. Entstanden aus der Schulpartnerschaft zwischen dem Collège Jean Monnet in Feucherolles/Pays de Gallie und dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Rösrath entwickelte sie sich zu einer Beziehungsvielfalt zwischen den Gemeinden, ihren Institutionen und Vereinen und vielen ihrer Bürgerinnen und Bürger. Die Jubiläumsveranstaltung wurde von der EU gefördert. Und dies waren die Highlights des 10-jährigen Jubiläums:

3o. Mai 2008   Eröffnung der deutsch-französischen Kunstausstellung im Bürgerforum Bergischer Hof in Hoffnungsthal

mit Werken von:
Carolina Alonso, Mary Bauermeister, Regina Berge, Hans Günter Blau, Pierre Bonnecarrère, Ferdinand Cousin, Marie-Jo Delaplanche, Karl Drittler, Robert Dziendziol, "Bellecôte" Roswita Fitoussi, Lucien Gabillat, Hedy Güldner, Bernd Heinermann, Barbara Imhof-König, Heike Kehres-Woost, Manuele Klein, Anne Klußmann, Roland Krämer, Karin Lipenietis, Ralf Mager, Jacqueline Manno-Sagne, Dirk Müller, Elke Nauroth, Sabine Neuhaus, Annie Nugue, Ulrike Oeter, Karsten Panzer, Jacqueline Perrin, Christa Porten, Annette Predeek, Peter G. Räderscheidt, Gabriele Reicherts, Jutta Römer, Sabine Schlieper, Thesa Terheyden, Mieke Vasse, Caesarius Volberg, Angelika Wagner, Detlev Weigand, Fine Zimmermann

31. Mai 2008

  Straßeneinweihung der Pays-de-Gallie-Straße und Zehnjahresfeier in Venauen

Es haben mitgewirkt:

  • Eröffnung durch Bürgermeister Dieter Happ
  • Big Band des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums: Louie, Louie; Satin Doll; Black Magic Woman; Mercy, Mercy, Mercy (Leitung: Dirk Bechtel)
  • Rede von Bürgermeister Flamant aus Chavenay
  • Flötengruppe "Grande Piccolo": Allons enfants; Coile tune; gettin Latin (Leitung: Heidi Ehrhardt-Nocken)
  • Rede von Oberstudiendirektor Ulrich Porschen und Frau Lopitaux, Direktorin College Jean Monnet
  • Kinderorchester "Streichhölzer" der Musikschule Rösrath-Overath: Can Can; Prélude Eurovisionshymne (Leitung: Katharina Ullrich)
  • Straßeneinweihung durch Bürgermeister Dieter Happ
  • Frauenchor Forsbach: Zum festlichen Tag; Frisch gesungen (Leitung: Babrak Wassa)
  • Gitarrengruppe der Musikschule Rösrath-Overath: Blues Variationen in A; El Tarol (Leitung: Uli Türk)
  • Kath. Kirchenchor St. Nikolaus von Tolentino: Möge die Straße uns zusammen führen (Leitung: Claudia Mandelartz)
  • Duo Monika Kampmann, Ingrid Ittel-Fernau: Tu was, dann tut sich was; Jangk blie nit stonn
  • Jagdhornbläsercorps Königsforst - Hegering Sülztal: Begrüßung zur Jagd; La petite royale; Landsknechtsmarsch (Leitung: Claudia Meyer-Reumert)
  • Jecke Lappe Unibunt: Joan; Ein Stern (Leitung: Reiner Scherer)
  • MGV Rösrath: Wenn alle Brünnlein fließen; Tanzlied (Leitung: Manfred Schürscheid)
  • Tambourcorps Blau-Weiß: Das Leben bringt groß Freud; Laridah; Bruckner Lager-Marsch; Mars de Medici; Ruetz-Marsch (Leitung: Fritz Schüller)
  • Choral La Pavane: Pavane Belle qui tient ma vie; Chanson soldatesque Réveillez-vous; La Tarabiscote; Don Quichotte et Sancho Panca; An hellen Tagen (Leitung: Pascale Senault)
  • La Pavane und Singgemeinschaft Hoffnungsthal: Hymne an die Freude
siehe auch:
Herzlicher Empfang für 80 „Gallier“
(Kölner Stadt-Anzeiger vom 2. Juni 2008)

siehe auch:
Impressionen von der Straßentaufe


14. November 2008

  Exposition d'Artistes

Le comité de jumelage du Pays de Gallie vous propose ... Exposition d'Artistes „10ème Anniversaire du Jumelage“ du 14 au 22 novembre 2008 en Marie de Saint-Nom-la-Bretèche. Heures d'ouverture: L'exposition est ouverte tous les jours de 14 à 18 heures. Vernissage: Vendredi 14 novembre à 19 h, en musique avec la chorale MGV Concordia de Rösrath. Finissage de l'exposition: Samedi 22 novembre à 17 h.

Les artistes participants: Mary Bauermeister, Norma Bessières, Christa Biere, Hans Günter Blau, Pierre Bonnecarrère, Mieke Brink, Corine Burgorgue, Florence Carayon-Lesne, Marie-Jo Delaplanche, Karolina Domenech, Karl Drittler, Robert Dzienziol, „Bellecôte“ Roswita Fitoussi, Lucien Gabillat, Pascale Gauchi, Judith Holstein, Heike Kehres-Woost, Manuele Klein, Jacqueline Manno-Sagne, Sabine Neuhaus, Annie Nugue, „Perzan“ Karsten K. Panzer, Jacqueline Perrin, Antoinette Pinel, Claude Pinhas, Marianne Pitzen, Jutta Römer, Béatrice Soiron, „Tatis“ Béatrice Teilhet, Gamma Thesa Terheyden, „Nel“ Nelly Vallée, Mieke Vasse, Caesarius Volberg, Fine Zimmermann.

siehe auch:
Impressionen von der Kunstausstellung in Saint-Nom-la-Bretèche






1 hoch 3 - Künstlerportraits ohne Grenzen

Die Ausstellung ungewöhnlicher Künstlerportraits, die im Mai 2008 in Rösrath startete, entwickelte sich zu einer National- und Kommunal-Grenzen überschreitenden Wanderausstellung. Das von der Rösrather Künstlerin Gamma Thesa Terheydens konzipierte Ausstellungskonzept der "Künstlerportraits ohne Grenzen" führte über die Rösrather Partnergemeinde Saint-Nom-la-Bretèche 2009 nach Overath. Dort wurde die Ausstellung "1 hoch 3" durch Werke der ansässigen Künstler ergänzt, wobei sich spannende Synergien ergaben.

Vernissage: Freitag, 6. März 2009 im Kulturbahnhof Overath um 19:00 Uhr

Begrüßung: Veronika Bahne-Classen (Kulturforum Overath)

Eröffnung: Andreas Heider (Bürgermeister der Stadt Overath)

Grußwort: Marcus Mombauer (Bürgermeister der Stadt Rösrath)

Musik: Fine Zimmermann spielte Cembalo

Teilnehmende Künstlerinnen: Carolina Alonso, Mary Bauermeister, Regina Berge, Hans Günter Blau, Ferdinand Cousin, Verena Diwerge, Ingrid Döpper, Karl Drittler, Robert Dziendziol, Hedy Güldner, Jürgen Hebestreit, Inge Heymann, Barbara Imhof König, Heike Kehres-Woost, Manuele Klein, Marina Linares, Ralf Mager, Ingrid Müller, Sabine Neuhaus, Ulrike Oeter, Karsten K. Panzer (PerZan), Marianne Pitzen, Christa Porten, Werner Pütz, Peter Räderscheidt, Gabriele Reicherts, Anja Sanne, Siegfried Schinschek, Elisabeth Schwamborn, Sonja Romana Siems, Gamma Thesa Terheyden, Caesarius Volberg, Angela Wagner, Detlev Weigand, Fine Zimmermann

Künstlerische Leitung und Organisation: Gamma Thesa Terheyden, Jörg Szemkus und Manuele Klein

Öffnungszeiten: Sa. 7. März und So. 8. März 2009 von 11:00 bis 17:00 Uhr im Kulturbahnhof Overath, Bahnhofsplatz 5

Künstlercafe: Sonntag 8. März 2009 ab 15:00 Uhr