Wappen der Rösrather Partnerstädte

Städtepartnerschaft Rösrath

Journal-Archiv · Rösrather Partnerschaftsjournal · 2. Ausgabe 2004

Comite de jumelage du Pays de Gallie - eine musikalische Machtübergabe

Im Mai 2001 wurde Georges Pasty aus Chavenay Präsident unseres Partnerschaftsvereins, Nachfolger von Bernard Vitoux aus Crespieres. Gemäss unserer Statuten war es nun an Saint Nom La Breteche, diese Aufgabe zu übernehmen. Mit musikalischer Untermalung durch Yves Leveque und umgeben von knapp 100 Gästen und offiziellen Persönlichkeiten des Pays de Gallie, Horst Reuver sowie dem Ehepaar Mauer, als Vertreter unserer Partnerstadt, war der Festabend des 30. April der geeignete Rahmen zur Inthronisierung des neuen Präsidenten Patrick Leger. Nach der Europahymne musste sich der neue Präsident erst einer Eignungsprobe unterziehen und ein Glas Rösrather Korn trinken. Zuletzt erinnerte Georges Pasty an die reellen Erfolge in der Partnerschaft mit Rösrath sowie an die Kontakte zwischen den Vereinen unserer Gemeinden, eine andere Art des europäischen Aufbaus, durch die Annäherung der "Kirchtürme'.
G. Pasty

  


Weitere Beiträge der 2. Ausgabe 2004




Patrick Léger, Georges Pasty, Rainer Mauer