Wappen der Rösrather Partnerstädte

Städtepartnerschaft Rösrath

Journal-Archiv · Rösrather Partnerschaftsjournal · 2. Ausgabe 2004

30 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Veurne und Rösrath

Anfänglich hauptsächlich von den Vereinen beider Städte getragen, entwickelte sich die Partnerschaft zu freundschaftlichen Beziehungen zwischen Bürgern und Bürgerinnen der beiden Städte, deren Herzlichkeit in den Begegnungen zu spüren ist. Aber es bleibt auch nicht auf einen engen Kreis beschränkt, so wird jeder der heute neu Hinzukommenden mit der selben Herzlichkeit aufgenommen. So ist es uns ergangen. Wer die Jubiläumsfeierlichkeiten in Veurne oder in Rösrath miterlebt hat, kann dies bestätigen. So konnten wir immer wieder erleben, dass wir beim Besuch eines Geschäftes in Veurne - wir waren ja an unserer Sprache zu erkennen - besonders nett bedient wurden und es gab auch immer ein zusätzliches freundliches Wort für uns Gäste. Und der junge Bürgermeister von Veurne grüßte mit großen Gesten quer über den Marktplatz. Nicht weniger herzlich ging es am 8./9. Mai in Rösrath zu, als wir unsere Veurner Gäste trafen. Man ging miteinander um, als wäre man schon immer dabei. Diese Partnerschaft hat Zukunft und zeigt, dass der europäische Gedanke nicht nur auf dem Papier steht, sondern gelebt wird.
C. True

  



Festakt in der Aula des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums


Festprogramm 1./2. Mai in Veurne

1. Mai 2004

Eintreffen der Rösrather Offiziellen, Bürger, Schützen und Tambourcorps
Zusammenkunft im Dienstecentrum Zonnebloen, Veurne
Mahlzeit mit Veurner Spezialitäten
Besuch Bäckereimuseum
Musik auf dem Marktplatz
Veurner Musukgruppe el Fuerte
Rösrath Musikcorps "Blau-Weiß"
Akademische Sitzung im Alten Rathaus
Ansprachen der Bürgermeister Verfaillie und Happ, Schöffe Van Praet, Ehrenbürger Krakau, Vorsitzender der Veurner Schützen
Musikalische Intermezzi Musikschule Veurne
Glockenspielkonzert auf dem Marktplatz
Abendessen im "Retorika" am Rösrath-Platz

2. Mai 2004

Messe in der Walburgakirche
Empfang im Rathaus
Frühschoppen und Verabschiedung am Marktplatz


Festprogramm 8./9. Mai 2004 in Rösrath

8. Mai 2004

Empfang der Veurner Gäste am Veurner Platz
Konzert des Veurner Vocal Ensembles in der Heilig-Geist-Kirche in Forsbach

9. Mai 2004

Eintreffen weiterer Gäste in Rösrath
Messe in der Kirche St. Nikolaus von Tolentino
Musikalische Gestaltung: Veurner Vocal Ensemble und MGV Rösrath
Imbiss im Augustinus-Haus
anschl. Stadtrundfahrt
Jubiläumsfeier in der Aula des Freiher-v.-Stein-Gymnasiums
Ansprache der Bürgermeister Verfaillie und Happ, Ehrenbürger Krakau in Vertretung von Ehrenbürger Schiffbauer
Ehrung der Unterzeichner des Partnerschaftsvertrages
Musikalische Gestaltung: Tambourcorps "Blau-Weiß", Jagdhornbläsercorps Königsforst, MGV Concordia Forsbach, Musikschule Rösrath/Overath, MGV Bleifeld, Veurne Vocal Ensemble, Singgemeinschaft Hoffnungsthal
Gemeinsames Abendessen
Verabschiedung der Veurner Gäste


Weitere Beiträge der 2. Ausgabe 2004


Die beiden Bürgermeister unterzeichnen die Urkunde über das 30-jährige Bestehen der Partnerschaft