Wappen der Rösrather Partnerstädte

Städtepartnerschaft Rösrath

Journal-Archiv · Rösrather Partnerschaftsjournal · 3. Ausgabe 2004

Deutsch-Französischer Golfcup in Rösrath mit spätsommerlichem Flair

Vor fünf Jahren reisten die ersten Golfer aus Rösrath ins Pays de Gallie, um Golfer aus den Partnerkommunen zu treffen und gemeinsam dem schönen Sport nachzugehen. Die Initiative hatte damals Erich Ude aus Forsbach ergriffen, die ersten Kontakte hergestellt und auch einen ersten Gegenbesuch französischer Golfsportler organisiert. Vier Jahre lang fuhren dann Rösrather Golfsportler, die ersten, von Erich Ude geknüpften Kontakte ausnutzend, jeweils im Mai des Jahres ins Pays de Gallie, um an dem dortigen Coupe de Jumelage, einem großen und erstklassig besetzten und mit schönen Preisen ausgestatteten Turnier teilzunehmen. Rolf Bollerhey und ich nutzten dann die Gelegenheit, die erste offizielle Gegeneinladung im Namen des Partnerschaftskomitees Rösrath auszusprechen.

Vom 4. bis 6. Oktober erfolgte jetzt der Gegenbesuch unserer französischen Freunde. Sie wurden, wie es für uns guter Brauch ist, in Gastfamilien untergebracht und bestens versorgt: "comme dans un le Château", wie Rene Abolivier die Unterbringung bei Thomas Kleinmann aus Hoffnungsthal beschrieb. Bestens organisiert von Ferdi Schulz trafen wir uns am 4. Oktober auf dem Golfplatz in Hennef und freuten uns nicht nur auf unsere französischen Gäste, sondern auch über das gute Golfwetter, das sie mitgebracht hatten. Mehr als dreißig Rösrather Golfer trafen sich mit unseren Freunden aus Frankreich nicht nur zum Fachsimpeln über Golf und zum Treffen an Loch 19. Auch viele persönliche Kontakte wurden geschlossen. Am 5. Oktober war Kölner Kultur angesagt. Der Partnerschaftsbeauftragte, Herr Rainer Mauer, und ich begleiteten unsere französischen Gäste auf einem Bummel durch das (kirchen)geschichtliche Köln und seine Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Abgerundet wurde der Bummel durch einen zünftigen Besuch beim "Früh" (mit kölschen Speisen) und im Campi am Wallrafplatz zu einem abschließenden Espresso.


"Die Golferrunde"

Am 6. Oktober wurde dann der "offizielle" Rösrather Partnerschaftscup ausgespielt. Entworfen von Bernard Lainé wurde der originelle "Pokal" den erstmals siegreichen Rösrather Golfern von Bürgermeister Dieter Happ überreicht. Bei der Siegerehrung wurden die Teilnehmer von der Vorsitzenden des Golfclubs Schloss Auel, Angelika Fischer, aufs Herzlichste begrüßt und willkommen geheißen. Bürgermeister Happ würdigte in seiner Ansprache den Beitrag solcher Partnerschaften für die Freundschaft zwischen unseren beiden Völkern und das gegenseitige Kennenlernen und Verstehen. Wir alle freuen uns auf den nächsten Besuch im Pays de Gallie.
Hans-Peter Eichner

  


Weitere Beiträge der 3. Ausgabe 2004


Partnerschafts-Cup entworfen von Bernhard Lainé, Mitorganisator des Golf-Partnerschaftstreffens in Rösrath