Wappen der Rösrather Partnerstädte

Städtepartnerschaft Rösrath

Journal-Archiv · Rösrather Partnerschaftsjournal · 11. Ausgabe Mai 2008

Gelebte Partnerschaft

Deutsch-französische Partnerschaft zeigte sich in der 11. „Salon des Artistes“-Ausstellung vom 18. - 27. Januar 2008 im Rathaus von Saint-Nom-La-Bretèche. Das liebevolle Engagement vieler einzelner Personen der Partnerschaft, allen voran Sigrid Pasty als Ansprechpartnerin und Mitorganisatorin und ihr Ehemann Georges, machte Hans Günter Blau und GAMMA Thesa Terheyden die Teilnahme möglich. In der Auseinandersetzung mit dem Inhalt der Kunstwerke können die deutsch-französischen Sprachbarrieren überwunden werden – die Freude und die spontane Begeisterung, die sich in der Mimik des Betrachters zeigt, bedarf keinerlei sprachlicher Übersetzung.



Hans Günter Blau zeigte vielfältige, interessante Fotografien von seinen Reisen nach China. Das Thema „Absurdität der Kommunikation“ wurde von GAMMA Thesa Terheyden für diese Ausstellung in einer Holzfigur und einer Fotowand erarbeitet. Außerdem zeigte sie eine Steinskulptur mit dem Titel „Die Begegnung“. Aus Paris zurückgekehrt – mit Werken von den französischen Künstlerkollegen für die Deutsch-französische Kunstausstellung zum 10-jährigen Jubiläum (30. Mai – 17. August 2008 im Bürgerforum Hoffnungsthal) befindet sich im „Gefühlsgepäck“ erneut die Erfahrung einer offenherzigen Gastfreundlichkeit.

Französische und deutsche Künstler folgten der Ausschreibung, die Partnerschaftsstädte und sich selbst in verschiedenen künstlerischen Techniken zu porträtieren und in einem Triptychon zu vereinigen. Herzliche Einladung zum Besuch der Ausstellung!
GAMMA Thesa Terheyden

  

siehe auch: Portraits einer gelebten Partnerschaft

siehe auch: Eigenansichten von Adlern und Hähnen


Weitere Beiträge der 11. Ausgabe 2008



vlnr.: S. Pasty, T. Terheyden,
J-P. Gaugenot, H. G. Blau