Wappen der Rösrather Partnerstädte

Städtepartnerschaft Rösrath

Journal-Archiv · Rösrather Partnerschaftsjournal · 12. Ausgabe November 2008

Tennistreffen

Auf eine Initiative von Bürgermeister Happ und Rainer Mauer vom Rösrather Partnerschaftskomitee wurden die Feierlichkeiten zur 10-jährigen Städtepartnerschaft durch ein internationales Ü50-Tennisturnier des gegenseitigen Kennenlernens ergänzt. Vierzehn französische Damen und Herren vom Tennisclub Chavenay und Tennisclub Feucherolles sind am Freitag, den 19. September, für drei Tage als Gäste des Tennis Clubs Rösrath und des Freundeskreises Städtepartnerschaft angereist.

Die Erwartungen auf der Seite der Gäste waren hoch und viele sind direkt auf die Spielplätze gegangen. Jean Pierre Castellani (Städtepartnerschaftsbeauftragter des Tennisclubs Chavenay) erklärte die Neugierde so: „Wir haben nur Asphaltplätze. Das ist das erste Mal, dass viele von uns auf Sandplätzen spielen können.“

Nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Happ und einem kleinen Sektempfang sind die Gäste zum gemütlichen Abend in die Gastgeberfamilie gegangen, wo die rege Unterhaltung teilweise bis weit in die Morgenstunden anhielt.

Begünstigt durch das herrliche Spätsommerwetter am Samstag spielten gemischte Teams Doppel/Mix von 10.00 bis 18.00 Uhr. Um die müden Knochen zu schonen, hatte das Städtepartnerschaftskomitee für Sonntag einen Besuch im Papiermuseum Alte Dombach in Bergisch Gladbach organisiert. Christine Basile vom Tennisclub Feucherolles hat alles so zusammengefasst: „Obwohl wir uns vorher überhaupt nicht kannten, war es von Anfang an wie ein Wiedersehen mit alten Bekannten.“
Bob Robertson



Bärbel + Jürgen + Thierry + Helene + Michel + Bob + Rene


  

Weitere Beiträge der 12. Ausgabe 2008