Wappen der Rösrather Partnerstädte

Städtepartnerschaft Rösrath

Journal-Archiv · Rösrather Partnerschaftsjournal · Sonderausgabe Mai 2008

Reisetagebücher

Der Austausch unserer Klassen 6 mit Schülerinnen und Schülern des Collège Jean Monnet in Feucherolles wird seit Beginn des bilingualen deutsch-französischen Zweiges am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium organisiert und ist ein fester Bestandteil des Lernprogramms der bilingualen Französischklassen. Er findet so gut wie jedes Jahr im zweiten Halbjahr der Klasse 6c statt, wenn die Schüler und Schülerinnen dank des sechsstündigen Französischunterrichts relativ sicher in den elementaren Sprachfertigkeiten sind.

Die Vorbereitungen laufen im Oktober an, damit bereits vor Weihnachten ein reger Brief- oder E-Mail-Verkehr mit den correspondants in Gang gesetzt werden kann. Die Begegnung wird intensiv im Unterricht vorbereitet, so unter anderem mit Rollenspielen oder fachübergreifend im Fach Kunst, wo die Teilnehmer z.B. auf den Besuch des Picasso-Museums in Paris vorbereitet werden. Während ihres Aufenthalts in Feucherolles legen die Schüler und Schülerinnen eine Dokumentationsmappe an, die alle notwendigen Informationen enthält (Prospekte, Metropläne, Vokabellisten, Unterrichtsmitschriften), die nach dem Austausch analysiert und aufgearbeitet werden. In einer zweiwöchigen Arbeitsphase im Französischunterricht stellen die Schüler und Schülerinnen ihre Materialien zu einem journal de voyage zusammen. In diesem Reisetagebuch beschreiben sie sowohl die gemeinsamen Unternehmungen wie auch ihre individuellen Erlebnisse und Eindrücke in den französischen Gastfamilien. Am Ende wird das Tagebuch im Kunstunterricht gestaltet und mit dem entsprechenden Layout versehen.
Lydia Regnier
(Freiherr-vom-Stein-Gymnasium)


  


Weitere Beiträge der Sonderausgabe 2008