Wappen der Rösrather Partnerstädte

Städtepartnerschaft Rösrath

Journal-Archiv · Rösrather Partnerschaftsjournal · 17. Ausgabe August 2011

Kunstaktion "Waschstellen"

Anfang Mai 2011 reisten fünf Rösrather KünstlerInnen nach Frankreich, um zusammen mit fünf französischen Künstlern zum Thema „Waschstellen" zu arbeiten. Das Zentrum der künstlerischen Aktivitäten war die gut erhaltene Waschstelle in Chavenay neben der Kirche. Die angrenzende "Ferme Brillon", ein ehemaliger Bauernhof, diente als Arbeits- und Ausstellungsraum. Das weitläufige Hofgelände inspirierte die Kunstschaffenden bei schönem Wetter zu zahlreichen phantasievollen Kreationen. Als Außenstellen wurden auch die Waschstellen in Davron und Crespières genutzt. Die Illusion des freischwebenden Hemdes von A.L. Tony fand schließlich den Weg nach Rösrath, wo es auf Plakatsäulen zu sehen war.

Beteiligt waren die KünstlerInnen: Hans Günter Blau (D), Corine Burgorgue (F), Heike Kehres- Woost (D), Annie Nogue (F), Ulrike Oeter (D), Jacqueline Manno-Sagne (F), Gamma Thesa Terheyden (D), A.L. Tony (F), Mieke Vasse (F), Caesarius Volberg (D).

___

Siehe auch: Impressionen von der Kunstaktion

Informationen über die zahlreich noch vorhandenen Waschstellen in Frankreich: fr.wikipedia.org

  


Weitere Beiträge der 17. Ausgabe 2011