Wappen der Rösrather Partnerstädte

Städtepartnerschaft Rösrath

Journal-Archiv · Rösrather Partnerschaftsjournal · 3. Ausgabe 2004

Vorschau November: Zweiter Deutsch-Französischer Dialog in Rösrath

Was bringt die Städtepartnerschaft den jungen Mitbürgern unserer Stadt? Dies zu veranschaulichen ist das Anliegen des Zweiten Deutsch-Französischen Dialogs am Mittwoch, 24. November 2004, 19.00h, im Bürgerforum Rösrath-Hoffnungsthal. Das Partnerschaftskomitee der Stadt Rösrath und unsere französischen Partner aus dem Pays de Gallie laden ein zu einem Diskussionsforum mit dem Leitthema: Die Jugend in der Städtepartnerschaft. Unter der Gesprächsleitung von Rudolf Herrmann, Koordinator Deutsch-Französisches Jugendwerk, Paris/Berlin berichten und wirken mit: Anja Müller-Daiker, Mutter und Unternehmerin, Rösrath / Patrick Leger, Partnerschaftsbeauftragter, Pays de Gallie / Jürgen Plasberg, Rektor, Realschule, Rösrath / Klaus-Armin Pfiffer, Lehrer, Freiherr-vom-Stein Gymnasium, Rösrath / Holger Wondratschek, Diplom-Sozialarbeiter, Leiter JUZE Rösrath. In die Diskussion eingebunden werden alle Anwesenden, die ihre Ideen und Vorschläge einbringen möchten. Ob Weltjugendtag 2005 in Köln, Praktikantenaustausch, gemeinsam auf Tour ... per Rad oder Inliner, Begegnungen mit Familien der Partnerschaftsregion, gemeinsame Workcamps mit Partnern aus den neuen EU-Ländern, eine Vielzahl von Anregungen erwartet die Teilnehmer. Die Veranstaltung wird eröffnet von Bürgermeister Dieter Happ. Wie im Vorjahr, anlässlich des Ersten Deutsch-Französischen Dialogs in Rösrath, werden auch in diesem Jahr Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums unter der Leitung von Dr. Hagenberg mit einer deutsch-französischen Sketch-Einlage zur Überraschung beitragen. Über Ihre Teilnahme freuen wir uns schon jetzt. Weitere Informationen über 02205/802306, Kulturamt und Partnerschaftssekretariat der Stadt Rösrath.
Klaus Baldus

  


Weitere Beiträge der 3. Ausgabe 2004


Rösrath · Rathausplatz · Bürgerforum